Rettungsschirm
neu packen

Preis incl. Aller in der Übersicht genannten Leistungen: 

Rundkappe 40,00€

Kreuzkappe 50,00€

Tandem 60,00€

Einbau ins Gurtzeug 10,00€

*bei eventuellen Sonderformen kann der Preis abweichen!

Der Ablauf in der Übersicht:

Damit eine zuverlässige Öffnung gewährleistet ist, sollten Rettungsgeräte alle 6 – 12 Monate oder wie vom Hersteller angegeben, gelüftet und neu gepackt werden. Davon unabhängig ist Neupacken sofort erforderlich, wenn das Rettungsgerät feucht geworden ist. Da das Material vom Rettungsschirm nach einiger Zeit anfängt zu verkleben, ist es wichtig die Packintervalle einzuhalten. Nach Test- oder Notöffnungen, oder wenn sonst der Verdacht auf mechanische Schäden vorliegt, sollte ein gründlicher Check beim Hersteller durchgeführt werden.

Das Rettungsgerät wird in unserer Werkstatt ausgelöst. Dabei schauen wir, wieviel Kraftaufwand gebraucht wurde, ziehen anschließend das Rettungsgerät auf und schauen uns Leinen und Kappenmaterial an. Anschließend hängen wir dein Rettungsgerät bis zu 24 Stunden auf damit es „rasten“ und lüften kann.
Der Innencontainer wird auf Beschädigungen, verklebte Ösen, Auslösegriff, Verschluss, Splinte und weiteres kontrolliert.
Dabei wird dein Rettungsgerät nach Herstellerangaben neu gepackt, alle Gummis erneuert und in den vorher vorbereiteten Innencontainer gepackt.
Auf deinen Wunsch hin bauen wir das Rettungsgerät ins Gurtzeug oder Frontcontainer ein und führen eine Auslöseprobe/ Funktionsprüfung durch.
Das packen des Rettungsgerätes wird im Packnachweis oder online bestätigt, je nach Hersteller.
Bei uns werden alle Rettungsschirme ausschließlich durch ausgebildetes Personal gepackt. Wir packen grundsätzlich alle Rettungsschirme zu zweit, so werden eventuelle Fehler vermieden und durch 2 Personen kontrolliert.